Kryotherapie zur Entfernung von Altersflecken, Naevie, rote Aederchen , Piegmentflecken

Die Kryotherapie (griech. kryo: kalt)  gehört zu den Verfahren der physikalischen Medizin und besteht sowohl in der lokalen als auch in der systemischen Anwendung von Kälte zu therapeutischen Zwecken.

Die Hauptanwendungsgebiete der Kryotherapie sind die Traumatologie (Wissenschaft bzw. Lehre der Verletzungen und Wunden einschließlich ihrer Therapie) und die Rheumatologie (Wissenschaft bzw. Lehre von der Entstehung, Behandlung und Verhütung von Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises).

Darüber hinaus kann die Kryotherapie auch in der ästhetischem Medizin eingesetzt werden.

In der ästhetischen Medizin dient die Kryotherapie der Entfernung von:

  • Altersflecken
  • Naevie
  • Rote Aederchen
  • Piegmentflecken

Ihr Nutzen

Die Kryotherapie ermöglicht die erfolgreiche Entfernung verschiedener Hautveränderungen ohne einen chirurgischen Eingriff (ohne Wundschnitt).

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.